Zahl der Verletzten im Stadion leicht zurückgegangen

Etwas weniger Verletzte, mehr freiheitsentziehende oder -beschränkende Maßnahmen – der Jahresbericht der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) zur Saison 2017/18 zeichnet kein einheitliches Bild der Sicherheitslage in deutschen Stadien, spricht aber bei „Sicherheitsstörungen und gewalttätigem Verhalten im Zusammenhang mit Fußballveranstaltungen“ von einem „saisonbedingt schwankenden, jedoch insgesamt weiterhin hohen Niveau“.

Weiterlesen

DFB-Pokal: Rostock gegen Hertha live im Free-TV

Vom 11. bis 14. August rollt der Ball in der 1. Runde des DFB-Pokals. Der DFB hat am Dienstag die zeitgenauen Ansetzungen bekanntgegeben, zudem wurde festgelegt, welche Partie am Montagabend live in der ARD zu sehen sein wird: Rostock gegen Hertha BSC heißt die Paarung, die ein besonderes Augenmerk bekommt. Titelverteidiger Dortmund spielt ebenso am Samstag wie Rekordtitelträger FC Bayern.

Weiterlesen

Rekordzuspruch! 19 Millionen Zuschauer

Allen Unkenrufen und Kritik an den jüngsten Entwicklungen im Fußball zum Trotz gab die Deutsche Fußball Liga DFL am Freitag Rekordzahlen bekannt. Noch nie zuvor waren so viele Zuschauer in der 1. und 2. Liga in den Stadien. Allerdings hat die Bundesliga dennoch den schlechtesten Schnitt seit neun Jahren.

Weiterlesen

Welche Regeln den Fußball verändern – oder nicht

Das International Football Association Board (IFAB) hat unter dem Namen „Play Fair!“ ein Strategiepapier vorgelegt, das für einigen Aufruhr sorgte. Käme es zu einer Umsetzung der Ideen, stünde der Fußball vor einer Revolution – wahrscheinlich ist das allerdings nicht. Die Denkanstöße liefern aber eine Diskussionsgrundlage. Veränderungen gab es im Fußball aber schon immer – mit mehr oder weniger Erfolg. Ein kurzer Rückblick.

Weiterlesen

Sechstligist fordert BVB – Petersen gegen seinen Papa

Die 1. DFB-Pokal-Runde 2017/18 hat interessante Duelle zu bieten: Titelverteidiger Borussia Dortmund gastiert bei Sechstligist 1. FC Rielasingen-Arlen, RB Leipzig beim einzigen Siebtligisten im Wettbewerb. Chemnitz fordert Bayern – und Nils Petersen seinen Vater.

Weiterlesen

Politiker fordert „lebenslange Stadionverbote“

Die Saison 2016/17 hat sich mit vielen hässlichen Szenen in die die Sommerpause verabschiedet. Bei den Relegationsspielen verhielten sich zahlreiche „Fans“ völlig daneben. Die Stimmen, die die Fußballkultur in Deutschland kritisch hinterfragen, mehren sich. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) will gegen die zunehmende Fangewalt vorgehen und einen Fußballgipfel. In Richtung Ultra-Szene findet er deutliche Worte.

Weiterlesen

50+1: Die exakte Regelung und die Diskussion

1860-Investor Hasan Ismaik klagt gegen die im deutschen Fußball geltende 50+1-Regelung, in Hannover ist diese aller Voraussicht nach bald Geschichte. Was besagt diese Regel? Wo ist sie festgehalten? Der Hintergrund zur Diskussion.

Weiterlesen

DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni

Die Saison ist für die meisten Vereine bereits beendet, da wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Die DFL gab heute bekannt, dass sie die neuen Spielpläne am 29. Juni veröffentlichen wird.

Weiterlesen

Das Restprogramm im Abstiegskampf

Während der Karlsruher SC bereits als Absteiger feststeht, wird kurz vor dem Ende der Saison bei vielen anderen Klubs gebangt. Welche Gegner warten noch auf die Teams im Tabellenkeller? Ein Überblick …

Weiterlesen

Krimi im Keller: Elf zwischen Hoffen und Bangen

Vier Spieltage vor Schluss herrscht im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Liga Hochspannung. Nicht weniger als elf Mannschaften sind involviert, selbst der aktuelle Tabellen-8., der 1. FC Nürnberg (39 Punkte), ist noch nicht sorgenfrei: Bis zum Relegationsplatz und Erzgebirge Aue sind es gerade einmal sechs Zähler. Welche Gegner warten jeweils noch? Ein Überblick …

Weiterlesen

2017/18: DFL verweigert keinem Klub die Lizenz

Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwochnachmittag mitteilte, wurde keinem der 52 Bewerber im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2017/18 die Spielberechtigung verweigert. Einige Vereine müssen jedoch bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, andere erhielten die Lizenz unter Auflagen.

Weiterlesen

Knackt Dynamo den Klubrekord? Teroddes Liebling

Der 29. Spieltag der 2. Bundesliga beginnt am Samstag mit dem Spitzenspiel Hannover gegen Braunschweig, in dem sich auch zwei Bollwerke gegenüberstehen. Am Ostersonntag will der VfL Bochum seinen Heim-Komplex gegen Fürth beenden, während Sandhausen nach neun Spielen wieder einmal gewinnen möchte. Am Ostermontag versucht Simon Terodde seine Treffer-Bilanz gegen Bielefeld aufzupolieren – die Daten und Fakten zu den neun Partien im Unterhaus.

Weiterlesen

DFL terminiert: 96 gegen Braunschweig am 15.4.

Die Deutsche Fußball-Liga hat am Freitag alle noch offenen Spieltage im restlichen Saisonverlauf terminiert. Am 29. Spieltag kommt es in Hannover zum brisanten Niedersachsen-Derby zwischen 96 und Eintracht Braunschweig. Anstoß in der Landeshauptstadt wird am Karsamstag, 15. April, um 13 Uhr sein. Am Ostersonntag wird es gleich sechs Partien im Bundesliga-Unterhaus geben.

Weiterlesen

Rump zum Zweiten – Endspiel für Stendel?

Am Freitagabend wird Carsten Rump bereits zum zweiten Mal als Interimslösung auf der Bank von Arminia Bielefeld Platz nehmen. Am Samstag steigt das Nordduell zwischen St. Pauli und Hannover, in der sich die Zukunft von 96-Coach Daniel Stendel entscheiden dürfte. Spitzenreiter Stuttgart gastiert in Fürth. Am Sonntag müssen die Kellerkinder Aue und Karlsruhe ran, am Montag beschließt das Duell zwischen dem 1. FC Union und Nürnberg den Spieltag.

Weiterlesen

Wer steigt direkt auf? Wer steigt direkt ab?

Am kommenden Wochenende startet die Zweite Liga in die Rückrunde. Wer aber steht am Ende auf einen der beiden ersten Plätze? Und wer muss den bitteren Gang in die 3. Liga antreten?

Weiterlesen

Die Testspiele der Zweitligisten

Am 2. Januar starten die ersten Zweitligisten mit der Vorbereitung auf die Rückrunde, die am 27. Januar wieder beginnt. Doch welche Testspiele stehen für die Klubs im deutschen Unterhaus auf dem Programm? Eine Übersicht.

Weiterlesen

Von 16 auf 0: Deutsche Klubs machen Bogen um Türkei

16 von 36 Vereinen aus den beiden deutschen Topligen machten vor einem Jahr in der Winterpause Station in der Türkei. Und dieses Jahr? Kein einziger! Die Unruhen im Land und die politische Lage lassen das einstige Lieblingsdomizil der Bundesliga-Klubs auf einmal unattraktiv erscheinen. Die Türkei hat daran selbst zu leiden.

Weiterlesen

VfB in Braunschweig am Montagabend

Auch in der 2. Liga hat die DFL am Donnerstag die Spieltage 21 bis 28 terminiert. Eintracht Braunschweig ist in dieser Zeit gleich dreimal montagabends gefordert, am 6. März gegen den VfB Stuttgart. Das Montagspiel des 26. Spieltags entfällt wegen der anstehenden englischen Woche, das Derby zwischen VfB und KSC findet an einem Sonntag statt. Die Spieltage zum Durchklicken…

Weiterlesen
1 2 3