Reschke nimmt Stellung zu Transferspekulationen

Im Sommer brodelt die Gerüchteküche in der Bundesliga, davon bleibt auch der VfB Stuttgart nicht verschont. Aktuell sorgten Aussagen von Benjamin Pavard für Diskussionen im Ländle. Aber auch Holger Badstuber oder etwa Daniel Ginczek werden bei verschiedenen Vereinen gehandelt. Nun nimmt Sportvorstand Michael Reschke Stellung.

Weiterlesen

Reschke nimmt Stellung zu Transferspekulationen

Im Sommer brodelt die Gerüchteküche in der Bundesliga, davon bleibt auch der VfB Stuttgart nicht verschont. Aktuell sorgten Aussagen von Benjamin Pavard für Diskussionen im Ländle. Aber auch Holger Badstuber oder etwa Daniel Ginczek werden bei verschiedenen Vereinen gehandelt. Nun nimmt Sportvorstand Michael Reschke Stellung.

Weiterlesen

Köllner: „Feiern, Training und dann die Meisterschaft“

Der 1. FC Nürnberg hat nach vier Jahren die Rückkehr in die Bundesliga geschafft. Direkt nach Abpfiff brachen im wahrsten Sinne des Wortes alle Dämme, denn die Verantwortlichen in Sandhausen öffneten die Tore und ließen die Club-Fans zu ihren Aufstiegshelden auf den Rasen. Während die Spieler mit den mitgereisten rund 8000 Anhängern erste feuchtfröhliche Partyminuten einläuteten, wird es am Abend am Nürnberger Valznerweiher einen besonderen Empfang geben.

Weiterlesen

FCN: Auch Zrelak scharrt mit den Hufen

Auch weil die Konkurrenz zuletzt schwächelte, hat der 1. FC Nürnberg seine Aufstiegschancen in den vier Partien nach der Winterpause klar verbessert. Der Ausfall von Torjäger Mikael Ishak ist im Kampf um die Rückkehr in die Bundesliga nun aber als klarer Rückschlag zu werten, fehlt doch nun eine Korsettstange lange. Wer springt für den Schweden in die Bresche?

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

FCN-Coach Köllner: „Am Ende zählen die Tore“

Nachdem der 1. FC Nürnberg vor der Länderspielpause zuletzt zweimal ohne Sieg geblieben war (2:2 gegen Union, 1:3 in Aue), wollte der Club am Montagabend mit einem Sieg gegen den FC St. Pauli zu den vorderen Plätzen in der Tabelle aufschließen. Am Ende stand trotz ansprechender Leistung eine 0:1-Niederlage. FCN-Coach Michael Köllner haderte nach Spielende mit der mangelnden Chancenverwertung seiner Mannschaft.

Weiterlesen

Köllner: „Ewerton ist eine Option für die Startelf“

Nach starkem Saisonstart geriet beim 1. FC Nürnberg kurz vor der Länderspielpause ein wenig Sand ins Getriebe. Die Abwehr stand nicht mehr so sattelfest, kassierte stetig mehr Gegentore, am 4. Spieltag ging der Club beim 1:3 in Aue erstmals leer aus. „Wir haben in der Pause ein bisschen nachjustiert. Es ist wichtig, dass wir nun wieder gut in den Rhythmus finden“, sagte FCN-Cheftrainer Michael Köllner vor dem Heimspiel am Montag gegen den FC St. Pauli (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de).

Weiterlesen

Club legt nach: Werner kommt aus Stuttgart

Wenige Tage vor dem am 31. August 2017 dichtmachenden Transferfenster ist der 1. FC Nürnberg nochmals auf dem Spielermarkt tätig geworden: Der Club sicherte sich mit sofortiger Wirkung die Dienste von Tobias Werner. Der hocherfahrene Mittelfeldmann kommt für ein Jahr auf Leihbasis von Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart.

Weiterlesen

„Damit war nicht zu rechnen“: Werner auf dem Weg zum FCN

Am Samstagabend hatte Tobias Werner nach dem 1:0-Erfolg über Mainz dem kicker noch erklärt: „Schade, aber der Club hat am Freitag abgesagt. Ich bleibe wahrscheinlich in Stuttgart.“ Am späten Sonntag die plötzliche Kehrtwende: Der 1. FC Nürnberg meldet doch noch einmal sein Interesse an. Im Moment trifft sich der Flügelmann mit den Verantwortlichen.

Weiterlesen

Tobias Werner: Kein Wechsel nach Nürnberg

Am Donnerstag schließt das Transferfenster. Ob der Kader des VfB Stuttgart sich noch einmal verändert, ist offen. Die Schwaben wollen vor allem noch Profis abgeben. Fünf an der Zahl. Bei einem hat sich ein Wechsel jetzt zerschlagen. Tobias Werner geht nicht nach Nürnberg. Der Sportvorstand warnt vor Unruhe.

Weiterlesen