Zwei Tore in zwei Minuten: VfB-Doppelschlag dreht Krisenduell

Der VfB Stuttgart ist der Gewinner des Zweitliga-Spitzentrios am 16. Spieltag. Die Montagabendpartie gegen den 1. FC Nürnberg gewannen die Schwaben trotz Rückstand verdient mit 3:1 und zogen nach Punkten mit dem Hamburger SV gleich. Die Franken enttäuschten nach früher Führung vor allem spielerisch, Jens Keller wartet weiter auf seinen ersten Sieg als Club-Coach.

Weiterlesen