Köllner: „Das klingt nicht nach letztem Aufgebot“

Verletzungssorgen, Aufstellungsnöte? Von wegen! Der neue Club-Trainer Michael Köllner (47) will vor seinem Debüt gegen Bielefeld von alldem nichts wissen: „Die Qualität ist unverändert hoch – deswegen wird es auch einige enge und damit schwierige Entscheidungen geben.“ Durch die Ausfälle von Abdelhamid Sabiri, Shawn Parker, Cedric Teuchert, Rurik Gislason und Lucas Hufnagel trifft dies vor allem auf die ausgedünnte Offensiv-Abteilung zu.

Weiterlesen

Köllner: Mit Spaß am Spiel zurück zum Erfolg

Vierzig Mann! So viele Spieler versammelte Michael Köllner am Donnerstagvormittag am Valznerweiher um sich. Mit einem groß angelegten Startelf-Casting für das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld an diesem Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hatte die außergewöhnliche Einheit aber weniger zu tun. Vielmehr wollte der 47-Jährige zusammen mit seinem Ex-Team, sprich den Spielern und Trainern der U 21, am Positionsspiel feilen.

Weiterlesen

Meniskus-OP bei Sabiri und Parker

„Das tut richtig weh“, sagte Trainer Alois Schwartz nach der 0:1-Niederlage im 262. Frankenderby bei der SpVgg Greuther Fürth. Am Montag musste der 1. FC Nürnberg dann die nächsten bitteren Pillen schlucken. Shawn Parker und Abdelhamid Sabiri mussten operiert werden und fallen aus. Zudem erlitt Cedric Teuchert eine Kreuzbandzerrung und Rurik Gislason eine Adduktorenzerrung. Nicht die einzigen Spieler, die der Club am kommenden Wochenende gegen Bielefeld vermissen wird.

Weiterlesen

Matavz und Parker: Mehr als gute Freunde

Drei Treffer in drei Spielen. Für einen Zweitligisten, der in der abgelaufenen Spielzeit mit 68 Treffern die zweitbeste Offensive der Liga stellte und in der Aufstiegsrelegation ans Tor zur Bundesliga anklopfte, ist das eine magere Ausbeute. Weil sich die Defensive zusätzlich etliche Fehler leistete und schon acht Gegentreffer hinnehmen musste, steht der 1. FC Nürnberg dort, wo er aktuell steht: Auf dem drittletzten Tabellenplatz. Dank eines Doppelpacks aus Augsburg ist zumindest offensiv Besserung in Sicht. Auch von Patrick Erras gibt es erfreuliche Nachrichten.

Weiterlesen

Vom FCA zum FCN: Club leiht Parker aus

Der 1. FC Nürnberg hat sich wie angekündigt für die Offensive verstärkt. Die Franken sicherten sich für ein Jahr auf Leihbasis die Dienste von Shawn Parker vom FC Augsburg. Der 23-Jährige kommt mit der Empfehlung von 35 Erstliga-Einsätzen in die Noris und kann vorne variabel eingesetzt werden.

Weiterlesen