Bornemann: „Wir werden klein sein und müssen uns strecken“

Während Spieler und Fans des 1. FC Nürnberg auf dem Rasen des Hardtwaldstadions in Sandhausen ausgelassen feierten, hielt sich Andreas Bornemann dezent im Hintergrund. Der Sportvorstand schaffte es so, der obligatorischen Bierdusche zu entgehen und konnte den Aufstieg in die Bundesliga in Ruhe sacken lassen. Während neben ihm die Party tobte, sprach Bornemann über …

Weiterlesen

„Fantastischer Fußball“: Club kurz vor dem Ziel

Die Nürnberger haben am Montag mit dem 2:0-Sieg gegen Braunschweig einen großen Schritt in Richtung Bundesliga gemacht. Die Franken haben bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Dritten aus Kiel. Trainer Michael Köllner und Torschütze Kevin Möhwald freuten sich vor allem über den Fußball, den der FCN vor 45.238 Zuschauern gezeigt hatte.

Weiterlesen

Hält Nürnbergs Lauf auch bei Angstgegner Bochum?

Ein Blick in den Rückspiegel an die Anfänge der seit zehn Partien anhaltenden Serie ungeschlagener Spiele des 1. FC Nürnberg: Der Club bemühte die Historie mit einem 3:2-Erfolg in Braunschweig, ligaübergreifend war es der erste Sieg bei der Eintracht seit Oktober 1968. Beim nächstem Gegner Bochum siegte der FCN noch nie, durchbrach im Hinspiel aber mit dem ersten Dreier in der 2. Liga überhaupt die Negativserie. Gelingt nun auch der erste Auswärtssieg beim VfL?

Weiterlesen

FCN-Coach Köllner: „Starken Kampf geliefert“

Eine gute Stunde war der 1. FC Nürnberg im Pokal-Achtelfinale mit dem VfL Wolfsburg auf Augenhöhe. Der Club hätte durchaus in Führung gehen können, angesichts hochkarätiger Möglichkeiten sogar müssen, ehe der Bundesligist das Kommando übernahm. Club-Trainer Michael Köllner trauerte beim 0:2 nach Verlängerung denn auch den Chancen hinterher, hielt aber auch Lob für seine Mannschaft bereit.

Weiterlesen

FCN „wieder in Schwung“ – Fragezeichen hinter Möhwald und Erras

Am Samstag treffen in Nürnberg die beiden besten Offensivabteilungen der 2. Bundesliga aufeinander. Der Club (27 Treffer) empfängt als Vierter den Überraschungszweiten Holstein Kiel (32). Nach zwei Niederlagen in Folge und der anschließenden Länderspielpause wollen die Franken wieder Fahrt aufnehmen, müssen aber vielleicht auf zwei Leistungsträger verzichten.

Weiterlesen

Möhwald mahnt vor dem Trend: „Zurzeit einfach schlecht“

Das 1:2 gegen Ingolstadt sorgte beim 1. FC Nürnberg für Ernüchterung. Nach der zweiten Niederlage in Folge geht der Club mit drei Punkten Rückstand auf Rang drei in die Länderspielpause. Kevin Möhwald legte nach dem Schlusspfiff am Montagabend den Finger in die Wunde.

Weiterlesen

Möhwald mahnt vor dem Trend: „Zurzeit einfach schlecht“

Das 1:2 gegen Ingolstadt sorgte beim 1. FC Nürnberg für Ernüchterung. Nach der zweiten Niederlage in Folge geht der Club mit drei Punkten Rückstand auf Rang drei in die Länderspielpause. Kevin Möhwald legte nach dem Schlusspfiff am Montagabend den Finger in die Wunde.

Weiterlesen

Köllner: Attraktive Partie gegen „bissige Bochumer“

Der 1. FC Nürnberg kehrte am Samstag eindrucksvoll zurück in die Erfolgsspur, setzte sich beim MSV Duisburg mit 6:1 durch und beendete eine kleine Krise mit drei sieglosen Spielen in Folge. So klar, wie es das Ergebnis aussehen lässt, war der Auftritt bei den Meiderichern zwar nicht, an die exzellente Offensivleistung wollen die Schützlinge von Trainer Michael Köllner aber auch am Donnerstagabend gegen den VfL Bochum (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) anknüpfen.

Weiterlesen

Köllner zu Möhwald: „Seriöse Prognose nicht möglich“

Drei Spiele ohne Sieg, zuletzt beim jüngsten 0:1 gegen St. Pauli erstmals keinen eigener Treffer erzielt. Zu allem Überfluss droht mit Kevin Möhwald der bisher beste Torschütze des 1. FC Nürnberg im Gastspiel beim MSV Duisburg auszufallen. Club-Coach Michael Köllner sieht aber genügend Möglichkeiten, den Ausfall zu kompensieren.

Weiterlesen

Möhwald: Muskelverletzung oder „nur“ Blockade?

Für Kevin Möhwald war die Partie am Montagabend gegen den FC St. Pauli (0:1) bereits früh gelaufen. Der Regisseur des 1. FC Nürnberg saß nach einer halben Stunde plötzlich auf dem Rasen und hielt sich den Oberschenkel. Nach einer ersten Untersuchung auf dem Platz stand fest, dass es für den 24-jährigen Techniker nicht weitergehen würde. Eine genaue Diagnose lässt noch auf sich warten.

Weiterlesen

FCN-Coach Köllner: „Am Ende zählen die Tore“

Nachdem der 1. FC Nürnberg vor der Länderspielpause zuletzt zweimal ohne Sieg geblieben war (2:2 gegen Union, 1:3 in Aue), wollte der Club am Montagabend mit einem Sieg gegen den FC St. Pauli zu den vorderen Plätzen in der Tabelle aufschließen. Am Ende stand trotz ansprechender Leistung eine 0:1-Niederlage. FCN-Coach Michael Köllner haderte nach Spielende mit der mangelnden Chancenverwertung seiner Mannschaft.

Weiterlesen

Möhwald läuft im Spitzenspiel auf

Am Sonntag kommt es zum Spitzenspiel in Nürnberg. Tabellenführer 1. FCN empfängt den Zweiten Union Berlin (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Beide Teams gewannen ihre ersten beiden Ligaspiele und zogen in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Es ist für die Franken wie die „Eisernen“ ein erster echter Gradmesser in dieser Saison. Club-Trainer Michael Köllner hofft auf die Unterstützung der Fans und kann auf Kevin Möhwald zurückgreifen.

Weiterlesen

Kerk: „Da hat es einige Male gebrannt“

Es läuft beim 1. FC Nürnberg. Nach dem perfekten Ligastart mit sechs Punkten aus zwei Spielen und der Tabellenführung sind die Franken am Montagabend auch im DFB-Pokal eine Runde weitergezogen. Der Club setzte sich zehn Jahre nach seinem letzten von vier DFB-Pokal-Triumphen beim Ligakonkurrenten MSV Duisburg mit 2:1 durch. Trotz aller Erleichterung gab es beim FCN aber auch kritische Stimmen.

Weiterlesen

Möhwald zu Platz 1: „Hat keine Wertigkeit für uns“

Zwei Spiele, zwei Siege, dazu kein einziges Gegentor. Die Welt des 1. FC Nürnberg könnte zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison kaum besser sein. Mit einer makellosen Bilanz von 4:0-Toren grüßt der Club von der Tabellenspitze im Unterhaus. Geht es nach Kevin Möhwald, dem Siegtorschützen von Regensburg, haben all diese Statistiken aber noch keinen Stellenwert.

Weiterlesen

FCN-Duo Behrens und Möhwald: Froh, aber geerdet

3:0 gegen Kaiserslautern: Der 1. FC Nürnberg hat sich überzeugend aus den Startlöchern katapultiert, am Ende stand der höchste Auftaktsieg seit 1999 (ebenfalls 3:0 gegen Waldhof Mannheim). Zugleich steht der Club – angesichts zweier noch ausstehender Partien zumindest vorübergehend – erstmals seit 2004 wieder an der Tabellenspitze. Kapitän Hanno Behrens und Co. bleiben dennoch bescheiden.

Weiterlesen
1 2