Adduktorenprobleme: Leibold muss kürzertreten

Seit zehn Tagen bereitet sich der 1. FC Nürnberg auf die Herausforderung Bundesliga vor, die intensiven Einheiten hinterlassen bei den Profis ihre Spuren. Tim Leibold etwa muss derzeit wegen Adduktorenproblemen kürzertreten, Sebastian Kerk trainierte am Donnerstag hingegen wieder mit der Mannschaft.

Weiterlesen

Salli: „Die Bundesliga sollte mir liegen“

Als er im Sommer 2016 zum 1. FC Nürnberg stieß, hatte Edgar Salli das Zeug zum Publikumsliebling. Doch seine spektakuläre, unorthodoxe Spielweise erwies sich in der 2. Liga häufig als brotlos – nur drei Tore gelangen dem Kameruner in 41 Partien. Nun hofft Salli, in der Bundesliga seine Stärken besser zur Geltung bringen zu können.

Weiterlesen

Hier Novize, dort Routinier: Wie die Aufsteiger drin bleiben wollen

Fortuna Düsseldorf und der 1. FC Nürnberg eint das Ziel Klassenerhalt – die beiden Aufsteiger setzen dabei aber auf ganz unterschiedliche Trainertypen. Wie gehen sie die Bundesliga-Saison an? Und was erwarten sie noch auf dem Transfermarkt?

Weiterlesen

Kerk klettert auf die Zehn: Symbol des „dritten Neustarts“

Sieben Ziffern rauf als Symbol für den „dritten Neustart“, wie Sebastian Kerk seine Situation beim 1. FC Nürnberg beschreibt. In der neuen Saison läuft der 24-Jährige mit der Nummer 10 auf dem Rücken statt der 17 auf, die er nach Stationen in Freiburg und Kaiserslautern seit seiner Rückkehr im vergangenen Sommer getragen hatte.

Weiterlesen

„Prozesse anstoßen“: Michael Köllner zu Gast beim kicker

Die Saison 2018/19 wird für Club-Trainer Michael Köllner die erste Spielzeit im Oberhaus. Vorher besuchte der 48-Jährige noch die kicker-Redaktion in Nürnberg und sprach über den Weg zum Erfolg, notwendige Veränderungen im Verein und die WM. Ein ausführliches Interview gibt es in der Montagsausgabe des kicker (18.06.).

Weiterlesen
1 2 3 12