LIVE! Brekalo erhöht zum 2:0 – VfL ist durch

Im vorletzten Heimspiel des Jahres ist der 1. FC Nürnberg gegen den VfL Wolfsburg gefordert. Vor ziemlich genau einem Jahr gastierten die Niedersachsen letztmals beim damaligen Zweitligisten. Im Pokal-Achtelfinale setzten sich die Wölfe mit 2:0 durch. Am Freitagabend geht es um Punkte, die vor allem der Club nötig hat. Acht Ligaspiele sind die Franken mittlerweile sieglos, wohingegen der VfL seit drei Partien ohne Niederlage ist.

Weiterlesen

Ewerton heißer Startelf-Kandidat – doch für wen?

Endspurt! Club-Trainer Michael Köllner hat das arg ernüchternde 0:3 in München abgehakt und schaltet für die drei ausstehenden Partien in diesem Jahr ungeachtet von acht sieglosen Spielen in Serie voll auf Angriffsmodus. „Die Punkte, die wir jetzt machen, brauchen wir im nächsten Jahr schon nicht mehr zu holen“, gibt er als Devise aus.

Weiterlesen

Bredlow: „Das ist keine einfache Phase“

Fabian Bredlow hat in dieser Saison schon einiges erlebt. Er hat den Platz im Tor des 1. FC Nürnberg erst verteidigt – und dann verloren. Er kehrte zurück – und patzte gegen Bayern erneut. „Das ist keine einfache Phase“, gibt der 23-Jährige zu. Die Chance, die er in den drei verbleibenden Spielen bis Weihnachten bekommt, will er trotzdem nutzen.

Weiterlesen

Köllner: „Wir haben zu große Ehrfurcht gezeigt“

0:3 in München, das bereits achte Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg: Der 1. FC Nürnberg hat es momentan nicht leicht. Nach der Pleite am Samstagnachmittag beim FC Bayern ging es in erster Linie um die fehlenden Grundtugenden – die den Club eigentlich auszeichnen sollten, die ihm in der Allianz-Arena aber abgingen.

Weiterlesen

Köllner: „Du brauchst in München ein Perfect Game“

Der 1. FC Nürnberg ist in der Auswärtstabelle mit einer katastrophalen Bilanz Letzter in der Bundesliga. So reisen die Franken ohnehin schon ungern durch Deutschland, dass es am Samstagnachmittag nun auch noch nach München geht, dürfte die Statistik im Normalfall weiter verschlechtern – oder etwa doch nicht?

Weiterlesen

Erras: „Man hat gesehen, dass Bayern verwundbar ist“

Ein Montagabend als Neuanfang. Das könnte passen für Patrick Erras. An einem späten Aprilmontag zog sich der Nürnberger Mittelfeldspieler noch zu Zweitligazeiten im Duell bei Holstein Kiel einen Innenbandriss im Knie zu, nun zeigte er am gleichen Wochentag in der zweiten Halbzeit gegen Bayer Leverkusen, dass auf ihn Verlass ist.

Weiterlesen

Erras: „Man hat gesehen, dass Bayern verwundbar ist“

Ein Montagabend als Neuanfang. Das könnte passen für Patrick Erras. An einem späten Aprilmontag zog sich der Nürnberger Mittelfeldspieler noch zu Zweitligazeiten im Duell bei Holstein Kiel einen Innenbandriss im Knie zu, nun zeigte er am gleichen Wochentag in der zweiten Halbzeit gegen Bayer Leverkusen, dass auf ihn Verlass ist.

Weiterlesen

Margreitter: „Die Köpfe sind wieder oben“

Der 1. FC Nürnberg hat sich am Montagabend bei der Wasserschlacht gegen Bayer Leverkusen ein 1:1 erkämpft. Georg Margreitter ließ den Club über einen Punkt jubeln, warf am Ende einen realistischen Blick auf das Geschehen im Max-Morlock-Stadion und wagte einen Ausblick auf das anstehende bayerisch-fränkische Derby beim FC Bayern.

Weiterlesen

LIVE! Margreitter fehlen Zentimeter – Havertz lässig

Das erste Montagsspiel der Saison steht heute Abend in Nürnberg an. Im verregneten Franken empfängt der seit sechs Spielen sieglose Club Bayer Leverkusen. Der Aufsteiger muss dabei auf Keeper Mathenia und Rechtsverteidiger Bauer verzichten. Die Werkself will indes in der Tabelle mit einem weiteren Dreier die nächste Sprosse erklimmen.

Weiterlesen

Köllner: Youngster oder Improvisation?

Herausfordernd. Müsste Club-Trainer Michael Köllner der Partie gegen Leverkusen am Montagabend ein Schlagwort verpassen, dann würde er wohl genau diesen Begriff wählen – und noch ein „doppelt“ davorsetzen. Ehe er und sein Stab sich Gedanken darüber machen, wie der Aufsteiger der spielerisch äußerst starken Bayer-Elf den Zahn ziehen kann, gilt es die Frage nach der Besetzung der rechten Seite zu beantworten.

Weiterlesen

Köllner kämpft gegen schwarze Serien – Rhein verlängert

Der 1. FC Nürnberg empfängt Bayer 04 Leverkusen am 13. Spieltag zum ersten Montagabendspiel dieser Bundesliga-Saison. Die Franken kämpfen gegen das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz. Den Club verbindet derweil nicht gerade wenig mit dem Werksklub. Etliche Spieler trugen bereits die Trikots beider Klubs.

Weiterlesen

Köllner kämpft gegen schwarze Serien

Der 1. FC Nürnberg empfängt Bayer 04 Leverkusen am 13. Spieltag zum ersten Montagabendspiel dieser Bundesliga-Saison. Die Franken kämpfen gegen das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz. Den Club verbindet derweil nicht gerade wenig mit dem Werksklub. Etliche Spieler trugen bereits die Trikots beider Klubs.

Weiterlesen
1 2 3 19