Canadi muss hinten rechts tüfteln

Die Defensive, sie ist und bleibt das große Sorgenkind beim 1. FC Nürnberg. Vor dem Gang zum VfL Bochum hat dies weniger mit dem Umstand zu tun, dass sie mit 19 Gegentoren bislang die fünftmeisten der Liga kassiert hat. Es ist der akute Personalnotstand, der Trainer Damir Canadi vor dem Duell am Montagabend umtreibt – allen voran auf der rechten defensiven Außenbahn.

Weiterlesen

Volltreffer mit Dovedan, Geis und Hack

Mit zehn Neuzugängen rechnete Sportvorstand Robert Palikuca nach dem Bundesligaabstieg des 1. FC Nürnberg, am Ende wurden es 13 – auch bedingt durch die Abgänge von Tim Leibold und Ewerton (beide Hamburger SV), die aufgrund von Ausstiegsklauseln nicht zu verhindern waren. Der kicker schildert erste Eindrücke der Neuen und nennt ihre Perspektiven.

Weiterlesen