Weinzierls Reise in die Vergangenheit – Dolls Serie

[weiter…]

Weiterlesen

Weinzierls Reise in die Vergangenheit – Dolls Serie

[weiter…]

Weiterlesen

Zu früher Pfiff: Drees erklärt Kampkas Fehler

Nürnbergs Hanno Behrens trifft zum 1:0 gegen den FC Schalke 04 – doch das Tor zählt nicht: Die Szene in der 43. Minute sorgte am vergangenen Freitag für hitzige Diskussionen. Am Montag äußerte sich Dr. Jochen Drees, fachlicher Projektleiter des DFB für den Bereich Video-Assistent, zur Entscheidung von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka und erklärte, warum der eigentlich reguläre Treffer nicht gegeben wurde.

Weiterlesen

Behrens: „Mir soll bitte jemand erklären, was da das Foul ist“

Gut gespielt und nicht gewonnen – der 1. FC Nürnberg erlebte am Freitagabend ein Déjà-vu. Wie schon in Stuttgart zeigte der Club auch gegen Schalke eine gute Leistung, doch wieder reichte es nicht zum Dreier. FCN-Trainer Boris Schommers machte vier Punkte für die gefühlte Niederlage aus – einer davon: Schiedsrichter Dr. Robert Kampka.

Weiterlesen

Nastasic und Nübel retten Schalker Punkt

Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel – der 1. FC Nürnberg kam trotz ansprechender Leistung gegen den FC Schalke 04 nicht über ein 1:1 hinaus und verpasste so den eminent wichtigen Dreier im Abstiegskampf der Liga. S04 konnte sich im Frankenland auf zwei Dinge verlassen: den eigenen Schlussmann und die eigene Effizienz. Die Knappen warten damit seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg in Nürnberg (0/2/3).

Weiterlesen

Nübel hält fast alles – und entnervt den Club

Der nach wie vor akut abstiegsbedrohte 1. FC Nürnberg eröffnete den 29. Spieltag am Freitag gegen den ebenfalls noch nicht geretteten FC Schalke 04. Es war ein traditionsreicher Vergleich zweier Klubs (57. direktes Bundesliga-Duell), die durch eine Fan-Freundschaft verbunden sind – und möglicherweise die finale Chance für den Club, doch noch Richtung Klassenerhalt schielen zu dürfen. Am Ende sprang aber wieder nur ein Remis heraus.

Weiterlesen

Nübel hält fast alles – und entnervt den Club

Der nach wie vor akut abstiegsbedrohte 1. FC Nürnberg eröffnete den 29. Spieltag am Freitag gegen den ebenfalls noch nicht geretteten FC Schalke 04. Es war ein traditionsreicher Vergleich zweier Klubs (57. direktes Bundesliga-Duell), die durch eine Fan-Freundschaft verbunden sind – und möglicherweise die finale Chance für den Club, doch noch Richtung Klassenerhalt schielen zu dürfen. Am Ende sprang aber wieder nur ein Remis heraus.

Weiterlesen

Nübel hat fast alles – und entnervt den Club

Der nach wie vor akut abstiegsbedrohte 1. FC Nürnberg eröffnet den 29. Spieltag am Freitag (20.30 Uhr) gegen den ebenfalls noch nicht geretteten FC Schalke 04. Es ist ein traditionsreicher Vergleich zweier Klubs (57. direktes Bundesliga-Duell), die durch eine Fan-Freundschaft verbunden sind – und möglicherweise die finale Chance für den Club, doch noch Richtung Klassenerhalt schielen zu dürfen. Dafür braucht es einen Dreier.

Weiterlesen

Zwischen Hoffnung und Bangen – der Kampf gegen den Abstieg

Für Hannover 96 scheint die Situation im Abstiegskampf sechs Spiele vor Saisonende aussichtslos. Mit Schalke, Augsburg, Stuttgart und Nürnberg hoffen vier Teams noch auf den Klassenerhalt. Wer kann am 34. Spieltag den direkten Verbleib in der Bundesliga feiern? Wer zittert sich in die Relegation? Wem bleibt an Ende nur der Gang in Liga 2?

Weiterlesen

Schommers: „Wir müssen höllisch wach sein“

Freitagabend, Flutlicht, ein ausverkauftes Stadion und eine große Choreographie, um die Fanfreundschaft zwischen Nürnberg und Schalke zu zelebrieren. Club-Trainer Boris Schommers freut sich auf eine „besondere Atmosphäre“. Im Duell mit den Königsblauen geht es für den FCN aber vor allem um die vielleicht letzte Chance auf die Rettung.

Weiterlesen
1 2 3 66