Schwartz will bei Djakpa „noch abwarten“

Nach dem Fehlstart ins neue Jahr gegen Dynamo Dresden steht der 1. FC Nürnberg am Samstag in Heidenheim unter Zugzwang. Trainer Alois Schwartz wies in der Pressekonferenz darauf hin, dass der nächste Gegner die, so der FCN-Coach, „beste Abwehr der Liga“ habe und über eine kompakte, eingespielte Mannschaft verfüge. Dennoch sei die Aufgabe „machbar“. Beim Club werden zumindest zwei der vier Neuzugänge noch nicht zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Nürnberg verpflichtet Außenverteidiger Djakpa

Kurz vor Transferschluss hat der 1. FC Nürnberg gleich drei Spieler auf einen Schlag verpflichtet: Zum einen kommt Lucas Hufnagel für ein halbes Jahr per Leihe aus Freiburg. Außerdem wechselt Philipp Förster von Waldhof Mannheim fest zum Club. Und kurz nach 18 Uhr gaben die Franken zudem bekannt, dass der bundesligaerfahrene Constant Djakpa nach Franken kommt. Über die Vertragslaufzeit machte der FCN allerdings keine Angaben.

Weiterlesen