Bauer: „Es wäre schlimm, wenn ich zufrieden wäre“

Robert Bauer ist beim 1. FC Nürnberg bislang die erste Alternative für beide Außenverteidigerpositionen. Gegen Hoffenheim rückt der Leihspieler von Werder Bremen in die Startelf, weil Tim Leibold wegen einer Rotsperre fehlt. Mit der Rolle als Aushilfe gibt sich Bauer auf Dauer aber nicht zufrieden. Er hat einen anderen Anspruch.

Weiterlesen

Club bangt vor dem Start um Valentini

Der 1. FC Nürnberg bangt vor dem Bundesligastart um den Einsatz von Enrico Valentini. Der Rechtsverteidiger kann wegen einer Sehnenzerrung im Oberschenkel derzeit nicht mit der Mannschaft trainieren. „Es könnte knapp werden“, sagte Trainer Michael Köllner vier Tage vor dem Auftakt bei Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr).

Weiterlesen