Bayern souverän, BVB Herbstmeister, VfB dankt Gomez

Der FC Bayern macht im Rennen um den ersten Verfolgerplatz hinter dem BVB gegenüber Gladbach Boden gut. Die Münchner siegten klar in Hannover, die Borussia teilte sich bei der TSG Hoffenheim die Punkte. Schalke erkämpfte sich ein Remis in Augsburg, Stuttgart bedankt sich bei Doppelpacker Gomez: 2:1 gegen die Hertha. Ein Lebenszeichen sendet auch Schlusslicht Düsseldorf: 2:0 gegen Freiburg. Am Abend tütete Borussia Dortmund mit dem 2:1 gegen Bremen die Herbstmeisterschaft ein.

Weiterlesen

FC Bayern spaziert zum Sieg – Stuttgart dankt Gomez

Der FC Bayern macht im Rennen um den ersten Verfolgerplatz hinter dem BVB gegenüber Gladbach Boden gut. Die Münchner siegten klar in Hannover, die Borussia teilte sich bei der TSG Hoffenheim die Punkte. Schalke erkämpfte sich ein Remis in Augsburg, Stuttgart bedankt sich bei Doppelpacker Gomez: 2:1 gegen die Hertha. Ein Lebenszeichen sendet auch Schlusslicht Düsseldorf: 2:0 gegen Freiburg.

Weiterlesen

Leibold poltert: „Wolfsburg war mehr als schlagbar“

Gut gespielt und nichts bekommen – so in etwa fiel das Fazit der Nürnberger nach dem 0:2 gegen Wolfsburg aus. Die Niederlage schmerzte besonders, weil „Wolfsburg heute mehr als schlagbar war“, wie Tim Leibold nach Abpfiff erklärte. Bemerkenswert treffend fiel dann auch die Ursachenanalyse aus – zwei Gründe machten die Franken für ihre Misere verantwortlich.

Weiterlesen

Leibold: „Wolfsburg war mehr als schlagbar“

Gut gespielt und nichts bekommen – so in etwa fiel das Fazit der Nürnberger nach dem 0:2 gegen Wolfsburg aus. Die Niederlage schmerzte besonders, weil „Wolfsburg heute mehr als schlagbar war“, wie Tim Leibold nach Abpfiff erklärte. Bemerkenswert treffend fiel dann auch die Ursachenanalyse aus – zwei Gründe machten die Franken für ihre Misere verantwortlich.

Weiterlesen

Sieg beim Club: Wolfsburger Höhenflug geht weiter

Am Freitagabend feierte Wolfsburg zum Auftakt des 15. Spieltags ein verdientes 2:0 in Nürnberg. Baut Ligaprimus Dortmund (am Samstagabend gegen Bremen) seinen Vorsprung aus? Verfolger Gladbach reist am Nachmittag zum kniffligen Gastspiel in Hoffenheim. Im Keller brauchen Düsseldorf (gegen Freiburg), Hannover (gegen die Bayern), Stuttgart (gegen Hertha) sowie im direkten Vergleich Augsburg und Schalke dringend Punkte. Oben dabei bleiben, so das Motto am Sonntag für Leipzig und Frankfurt.

Weiterlesen

LIVE! Brekalo erhöht zum 2:0 – VfL ist durch

Im vorletzten Heimspiel des Jahres ist der 1. FC Nürnberg gegen den VfL Wolfsburg gefordert. Vor ziemlich genau einem Jahr gastierten die Niedersachsen letztmals beim damaligen Zweitligisten. Im Pokal-Achtelfinale setzten sich die Wölfe mit 2:0 durch. Am Freitagabend geht es um Punkte, die vor allem der Club nötig hat. Acht Ligaspiele sind die Franken mittlerweile sieglos, wohingegen der VfL seit drei Partien ohne Niederlage ist.

Weiterlesen

Ewerton heißer Startelf-Kandidat – doch für wen?

Endspurt! Club-Trainer Michael Köllner hat das arg ernüchternde 0:3 in München abgehakt und schaltet für die drei ausstehenden Partien in diesem Jahr ungeachtet von acht sieglosen Spielen in Serie voll auf Angriffsmodus. „Die Punkte, die wir jetzt machen, brauchen wir im nächsten Jahr schon nicht mehr zu holen“, gibt er als Devise aus.

Weiterlesen

Bayerns Hoffnung: Bremen als BVB-Partycrasher?

Wolfsburg hat zum Auftakt des 15. Spieltags in Nürnberg gewonnen. Heute stellt sich die Frage: Baut Ligaprimus Dortmund (gegen Bremen) seinen Vorsprung aus? Verfolger Gladbach reist am Nachmittag zum kniffligen Gastspiel in Hoffenheim. Im Keller brauchen Düsseldorf (gegen Freiburg), Hannover (gegen die Bayern), Stuttgart (gegen Hertha) sowie im direkten Vergleich Augsburg und Schalke dringend Punkte. Oben dabei bleiben, so das Motto am Sonntag für Leipzig und Frankfurt.

Weiterlesen

Bredlow: „Das ist keine einfache Phase“

Fabian Bredlow hat in dieser Saison schon einiges erlebt. Er hat den Platz im Tor des 1. FC Nürnberg erst verteidigt – und dann verloren. Er kehrte zurück – und patzte gegen Bayern erneut. „Das ist keine einfache Phase“, gibt der 23-Jährige zu. Die Chance, die er in den drei verbleibenden Spielen bis Weihnachten bekommt, will er trotzdem nutzen.

Weiterlesen

Köllner: „Wir haben zu große Ehrfurcht gezeigt“

0:3 in München, das bereits achte Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg: Der 1. FC Nürnberg hat es momentan nicht leicht. Nach der Pleite am Samstagnachmittag beim FC Bayern ging es in erster Linie um die fehlenden Grundtugenden – die den Club eigentlich auszeichnen sollten, die ihm in der Allianz-Arena aber abgingen.

Weiterlesen

Rahmenterminkalender 2019/20: Ball rollt bis 23. Dezember

Der DFB hat am Freitag den Rahmenterminkalender für die Saison 2019/20 vorgestellt. Wie der kicker bereits berichtete, wird die neue Bundesliga-Saison am 16. August 2019 beginnen, die 2. Bundesliga bereits am 26. Juli. Auch die Rahmentermine für die 3. Liga und den DFB-Pokal stehen fest.

Weiterlesen

Hoeneß-Kritik? „Man kann es auch übertreiben“

Er hat das Trikot der Nürnberger, der Münchner Löwen und des FC Bayern getragen. Heute ist Manfred „Manni“ Schwabl Präsident der SpVgg Unterhaching. Seine Ex-Klubs hat er nach wie vor im Blick. Vor dem bayerischen Derby am Samstag (15.39 Uhr LIVE! bei kicker.de), wenn der Rekordmeister den Bundesligaaufsteiger empfängt, spricht der 52-Jährige über seinen Drittligisten, den Club, den derzeit Bundesliga-Vierten und Uli Hoeneß.

Weiterlesen
1 2 3 19