Nach „Kraftakt“: U 20 mit Bundesliga-Quintett zur WM
Angeführt von fünf Bundesliga-Spielern geht die deutsche U-20-Nationalmannschaft die am 20. Mai beginnende WM in Südkorea an. Am Mittwoch gab Trainer Guido Streichsbier seinen 21-Mann-Kader bekannt. Die Anreise der Spieler wird ungewöhnlich ablaufen - bis zum Schluss musste der DFB mit den Profiklubs ringen.