Nürnberg überzeugt im „Zehn gegen Zehn“
Aufatmen in Nürnberg: Nach dem Fehlstart mit sechs sieglosen Spielen ist der Club nun in der Saison 2016/17 angekommen und feierte beim 2:0-Heimsieg gegen Union Berlin den zweiten Sieg in Folge. Dabei agierte der FCN nicht nur als Serienbrecher, sondern bescherte Youngster Cedric Teuchert das erste Saisontor und sorgte außerdem für ein Kuriosum.