Nürnberg: Mühl soll Ewerton ersetzen

Beim 1. FC Nürnberg ist in den letzten Wochen ein Abwärtstrend zu verzeichnen: Seit fünf Runden wartet der Zweitliga-Zweite auf einen Sieg (0/3/2). Vor allem die schwächelnde Offensive, die nur zwei Tore aus den letzten fünf Spielen produzierte, bereitet Sorgen. Auch in der Defensive drängen sich vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Fragen auf: Wer ersetzt den gesperrten Ewerton in der Innenverteidigung? Und bleibt Fabian Bredlow im Tor?

Weiterlesen

Bredlow beschwichtigt: „Das kann halt passieren“

Die erhoffte Reaktion auf die Derby-Niederlage ist ausgeblieben. Nach dem 0:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth folgte für den 1. FC Nürnberg die nächste Pleite. Die Franken nahmen auch gegen Arminia Bielefeld keine Punkte mit, mussten das Projekt „Tabellenführung“ nun erst einmal ad acta legen und steuern gefährlich auf einen eigenen Negativrekord zu.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

Club klopft oben an – Ramans zweifelhaftes Schweigen

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor Weihnachten auf einem direkten Aufstiegsplatz: Das 2:0 in Düsseldorf offenbarte zwei verschiedene FCN-Gesichter. Am Ende war Coach Michael Köllner trotzdem zufrieden. Eine Szene des Gegners rief Diskussionen hervor – blieb am Ende aber folgenlos.

Weiterlesen

FCN-Keeper Kirschbaum muss pausieren

Beim 1. FC Nürnberg wird voraussichtlich auch im Spiel bei Eintracht Braunschweig Fabian Bredlow zwischen den Pfosten stehen. Stammkeeper Thorsten Kirschbaum, vor dem Bredlow gegen Kiel (2:2) bereits den Vorzug erhalten hatte, zog sich nämlich im Training am Mittwoch eine Prellung des linken Knies zu.

Weiterlesen

FCN-Keeper Bredlow: Fehlerfrei – und doch enttäuscht

Auch er selbst war ein wenig überrascht über die Entscheidung seines Trainers: Fabian Bredlow stand beim 2:2 gegen Kiel im Tor des 1. FC Nürnberg – und ersetzte Thorsten Kirschbaum, der zuletzt gepatzt hatte. Der 22-Jährige blieb bei seinem dritten Zweitligaeinsatz fehlerfrei, das Ergebnis fand er aber „äußerst bitter“.

Weiterlesen

FCN-Keeper Bredlow: Fehlerfrei – und doch enttäuscht

Auch er selbst war ein wenig überrascht über die Entscheidung seines Trainers: Fabian Bredlow stand beim 2:2 gegen Kiel im Tor des 1. FC Nürnberg – und ersetzte Thorsten Kirschbaum, der zuletzt gepatzt hatte. Der 22-Jährige blieb bei seinem dritten Zweitligaeinsatz fehlerfrei, das Ergebnis fand er aber „äußerst bitter“.

Weiterlesen

FCN-Coach Köllner: „Keine Experimente“

Der 1. FC Nürnberg reist im Pokal zum VfL Osnabrück (Mittwoch, 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Das derzeitige Schlusslicht der 3. Liga empfängt den Tabellendritten der 2. Liga – ein Selbstläufer? Keineswegs, sagt Club-Coach Michael Köllner, der an der Bremer Brücke ein „intensives Spiel“ erwartet.

Weiterlesen

FCN-Coach Köllner: „Keine Experimente“

Der 1. FC Nürnberg reist im Pokal zum VfL Osnabrück (Mittwoch, 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Das derzeitige Schlusslicht der 3. Liga empfängt den Tabellendritten der 2. Liga – ein Selbstläufer? Keineswegs, sagt Club-Coach Michael Köllner, der an der Bremer Brücke ein „intensives Spiel“ erwartet.

Weiterlesen

Luxusproblem Torhüter: Wie entscheidet Köllner?

Mit viel Zuversicht geht der 1. FC Nürnberg in die Partie am Samstag gegen Bielefeld. „Durch die englische Woche sind wir gut gerüstet und haben Selbstvertrauen getankt“, so Trainer Michael Köllner auf der Pressekonferenz des Tabellenzweiten vor der Partie. Für ihn ist es das zweite Spiel auf der Club-Bank gegen die Arminia: Am 19. Spieltag der Vorsaison gab es beim 1:0 sein Debüt als Nürnberger Trainer. Diesmal, warnt Köllner, werde es ein „richtig hartes Spiel“.

Weiterlesen

Köllner: Dritter Sieg würde die Woche „extrem veredeln“

Am Donnerstagabend fuhr der 1. FC Nürnberg einen 3:1-Heimsieg gegen den VfL Bochum ein, schon am Sonntag steht die nächste Partie an: Im Fürther Ronhof ist der Club im 263. Frankenderby gefordert. Cheftrainer Michael Köllner kündigte vorab keine tiefgreifenden Personal-Veränderungen an. Eine Pause wird aber wohl Patrick Erras bekommen.

Weiterlesen

Köllner: „Es wird harte Entscheidungen geben“

Am Sonntag startet der 1. FC Nürnberg in seine vierte Zweitligasaison am Stück, zum Auftakt ist der 1. FC Kaiserlautern zu Gast. Nach einer Vorbereitung mit sieben Siegen in sieben Spielen gehen der Club und sein Coach Michael Köllner „mit großem Selbstbewusstsein“ in die neue Spielzeit. „Wir wollen mit einem Sieg starten, das wäre eine gute Message für die ganze Saison“, sagt der 47-Jährige.

Weiterlesen

Club-Coach Köllner über Saisonziele und Torwartfrage

Bei hochsommerlichen Temperaturen hat der 1. FC Nürnberg am Montag seine Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Club-Coach Michael Köllner äußerte sich zum Stand der Dinge, zu den Saisonzielen und zur Torwartfrage.

Weiterlesen

Optimist Schwartz: „Es ist gar nichts vorbei“

Wie die Saison endet, weiß beim 1. FC Nürnberg keiner. Dass es angesichts von zwölf Punkten Rückstand auf den Relegationsrang und der eigenen Kaderqualität eines mittelgroßen Fußballwunders bedürfe, um den ersehnten Aufstieg zu schaffen, sollte jedermann klar sein. Dass die Saison damit keinesfalls beendet ist, stellt Trainer Alois Schwartz vor dem Duell mit Bochum noch einmal klar: „Ich höre hier immer, dass es ganz nach oben gehen muss – und wenn das dann nicht geht, dann ist alles vorbei. Es ist aber gar nichts vorbei.“

Weiterlesen

Fix: Nürnberg angelt sich Keeper Bredlow

Der 1. FC Nürnberg hat sich Torhüter Fabian Bredlow vom Halleschen FC geangelt. Der 21-Jährige, dessen Vertrag in Halle im Sommer endet, wechselt zur neuen Saison ablösefrei nach Franken. Alle Versuche des HFC, den Keeper von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen, blieben erfolglos. Der FCN reagiert mit der Verpflichtung auf das bevorstehende Karriereende von Raphael Schäfer.

Weiterlesen