Ex-Club-Profi Wießmeier droht Karriereende
Das österreichische Zweitliga-Spiel zwischen Blau-Weiß Linz und Austria Lustenau wurde am Montagabend von einem schweren Foul überschattet, bei dem Julian Wießmeier, früherer Bundesliga-Profi des 1. FC Nürnberg, einen Schien- und Wadenbeinbruch erlitt. Lustenaus Trainer Lassaad Chabbi sprach nach dem 1:1 sogar von einem möglichen Karriereende beim 23-Jährigen, der in der vergangenen Saison zum Spieler der Saison in Österreichs Unterhaus gekürt worden war.